Dermatologische medizinische Kosmetik

Entzündliche Hauterkrankungen wie Akne und Rosazea bilden einen wichtigen Praxisschwerpunkt. Diese Krankheitsbilder erfordern neben der spezifischen hautärztlichen Therapie eine unterstützende, individuell abgestimmte, medizinisch-fachkosmetische Behandlung.

Unsere qualifizierte, medizinische Kosmetikerin führt eine Hautfunktionsanalyse sowie eine Hautpflegeberatung durch. Die Tiefenreinigung der durch Wasserdampf und Wärme vorbereiteten Haut stellt ein wesentliches Element der Behandlung dar. Je nach Hautbefund kommen Massagen, Lymphdrainagen oder spezielle, mit Wirkstoffen angereicherte Masken zur Anwendung.
Patienten mit kosmetisch beeinträchtigenden Hauterkrankungen (z.B. Weißfleckenkrankheit) führen wir in die entsprechenden Camouflage-Techniken (Abdeckung) ein.